Mitglieder

Das Hightech-Forum setzt sich aus 21 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen. Den Vorsitz teilen sich Christian Luft, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, und Prof. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft. Die Mitglieder wurden von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek für die Mitarbeit in das Hightech-Forum 2025 berufen.

Co-Vorsitzende

Christian Luft

Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung

Prof. Dr. Reimund Neugebauer

Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft e. V.

Mitglieder

Prof. Dr. Dr. Andreas Barner

Präsident des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Prof. Dr. Antje Boetius

Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts (AWI)

Dr. Martin Brudermüller

Vorstandsvorsitzender und Chief Technology Officer (CTO) der BASF SE

Prof. Dr. Holger Hanselka

Präsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Prof. Dr. Anke Hassel

Professor of Public Policy an der Hertie School of Governance

Prof. Dr. Katharina Hölzle, MBA

Lehrstuhlinhaberin für Innovationsmanagement und Entrepreneurship an der Universität Potsdam

Prof. Dr. Sabina Jeschke

Vorstand Digitalisierung & Technik der Deutschen Bahn AG

Dr. Marion Jung

Geschäftsführerin der ChromoTek GmbH

Prof. em. Dr. Wolfgang Lücke

Prof. Dr. Patrizia Nanz

Direktorin des Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS)

Johannes Oswald

Geschäftsführer der Oswald Elektromotoren GmbH

Prof. Dr. Manfred Prenzel

Professur für Empirische Bildungsforschung mit Bezug zur LehrerInnenbildung an der Universität Wien

Frank Riemensperger

Vorsitzender der Geschäftsführung von Accenture DACH

Julia Römer

CEO und Gründerin der Coolar UG

Prof. Dr. Günther Schuh

CEO der e.GO Mobile AG, Lehrstuhlinhaber für Produktionssystematik und Direktor des Werkzeugmaschinenlabors WZL an der RWTH Aachen

Prof. Johannes Vogel, Ph.D.

Generaldirektor des Museums für Naturkunde Berlin

Prof. Dr. Birgitta Wolff

Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Prof. Dr. Christiane Woopen

Geschäftsführende Direktorin des Cologne Center for Ethics, Rights, Economics, and Social Sciences of Health (CERES), Universität zu Köln