Kontakt

Die Geschäftsstelle des Hightech-Forums wurde gemeinsam von der Fraunhofer-Gesellschaft und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft geführt.
  • Ihre Ansprechpartner zum Hightech-Forum:

  • Maximilian Steiert
    Fraunhofer-Gesellschaft
    T 089 1205-1600
    E-Mail senden

  • Dr. Pascal Hetze
    Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
    T 030 322982-506
    E-Mail senden

  • Dr. Diana Worms
    Stellvertretende Leiterin, Ansprechpartnerin für die Fachforen "Effektivität des Innovationssystems und Innovationskraft des Mittelstands" und "Nachhaltiges Wirtschaften"


    Martin Wegele
    Referent, Ansprechpartner für die Fachforen "Autonome Systeme" und "Innovative
    Arbeitswelten"


    Katja Radüchel
    Assistentin

  • Nick Wagner
    Wissenschaftlicher Referent, Ansprechpartner für die Fachforen "Digitalisierung und Gesundheit" und "Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für Kooperation und Transfer"


    Christin Skiera
    Wissenschaftliche Referentin, Ansprechpartnerin für die Fachforen "Internationalisierung" und "Partizipation und Transparenz"


    Elke Oelschlägel
    Teamassistentin

Fraunhofer-Gesellschaft

Über die Fraunhofer-Gesellschaft
Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa. Unter ihrem Dach arbeiten 66 Institute und Forschungseinrichtungen an Standorten in ganz Deutschland. Knapp 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielen das jährliche Forschungsvolumen von mehr als 2 Milliarden Euro. Internationale Kooperationen mit exzellenten Forschungspartnern und innovativen Unternehmen weltweit sorgen für einen direkten Zugang zu den wichtigsten gegenwärtigen und zukünftigen Wissenschafts- und Wirtschaftsräumen.
Website der Fraunhofer-Gesellschaft

Stifterverband

Über den Stifterverband
Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft haben sich rund 3.000 Unternehmen, Unternehmensverbände, Stiftungen und Privatpersonen zusammengeschlossen, um Wissenschaft und Bildung gemeinsam voranzubringen. Mit Förderprogrammen, Analysen und Handlungsempfehlungen sichert der Stifterverband die Infrastruktur der Innovation: leistungsfähige Hochschulen, starke Forschungseinrichtungen und einen fruchtbaren Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Seine gemeinnützigen Aktivitäten finanziert der Stifterverband ausschließlich über die Beiträge und Spenden. Das Fördervolumen beträgt 150 Millionen Euro pro Jahr. Dank dieser vollständig privaten Finanzierung ist der Stifterverband unabhängig und kann unbürokratisch und frei von staatlichen Vorgaben handeln.
Website des Stifterverbandes